Bluesun AG | Webagentur und Fotografie

Website Preisrechner

Was kostet eine Marketing Website im Jahr 2019?

Marketing Websites sind das wichtigste Marketing­instrument für Produkte und Dienst­leistungen.

Mit dem Website Preis­rechner können Sie ermitteln, wie viel Sie für die Erstellung einer Marketing Website budgetieren sollten.

Ermitteln Sie in 7 Schritten Ihr Budget

Beantworten Sie jeweils eine Frage zu den folgenden Themen: Design, Verwaltbarkeit, Textinhalt, Bildinhalt, Sichtbarkeit, Entwicklerteam und Support.

001 – Design

Umfang der Design Unter­stützung?

002 – Verwaltbarkeit

Wie soll die Website bearbeitbar sein?

003 – Textinhalt

Inhaltsaufbau, Choreografie?

004 – Bildinhalt

Konzept, Shooting, Bild­integration?

005 – Sichtbarkeit

Platzierung auf Google verbessern?

006 – Entwicklerteam

Bevorzugen Sie ein erfahrenes Entwicklerteam?

007 – Support

Umfang des Website Supports?

Ergebnis

Sobald Sie Ihre Auswahlen getroffen haben, können Sie die Berechnung der vor­aussicht­lichen Projekt­kosten für Ihre Marketing Website starten.

SSL Secure Connection Sichere SSL Verbindung

Was beinhaltet eine Marketing Website?

Design Daten

Photoshop, Illustrator oder XD

Sie erhalten Layouts, Farbangaben, Schrifttypen und vorhandene RWD-Grids.

Website Daten

HTML, CSS, JavaScript

Sie erhalten den HTML-Quellcode, die SASS-/CSS-Styles und die JavaScripts.

Domain Registrierung

Optional

Die Domain Registrierung sowie die wieder­kehrenden Gebühren sind optional.

Webhosting

Optional

Die Angebote für Webhosting unterscheiden sich in der Leistung und im Preis und sind optional.

Oft gestellte Fragen zum Website Preisrechner

Wie wurden die Website-Preise festgelegt?

Bluesun erstellt seit 1998 Websites für KMUs und grosse Unternehmen. Dank unserer Projekt­erfahrung sind wir in der Lage, die zu erwarteten Kosten, für eine pro­fes­sio­nelle Website, zu beziffern. Die Preise unter­scheiden sich von Webagentur zu Webagentur. Gespräche mit Kollegen be­stä­tigen, dass die Preise für eine er­fahrene Webagentur markt­gerecht sind.

Wer braucht eine Marketing Website?

Wenn Sie Ihr Business neu starten und Ihr Budget limitiert ist, raten wir mit einem Web­baukasten zu starten. Wir empfehlen unbounce , Webflow , Squarespace , Adobe XD CC  oder Framer X . Sobald Ihr Business «Gewinn» erwirt­schaftet, ist der Moment gekommen, um über eine indivi­duellere Marketing- oder Corporate Website nachzudenken.

Welches CMS kommt zum Einsatz?

Die erste Wahl für einfache Projekte ist WordPress . WordPress ist nicht unser CMS-Favorit. Die Verbreitung ist gross und für kleinere Projekte eine gute und günstige Wahl. Sind Flexibilität, Sicherheit und Skalier­barkeit wichtig oder sind Spezial­anwendungen im Zuge der «Digitalen Trans­forma­tion» geplant, empfehlen wir geeignetere Systeme zu evaluieren.

Wer baut den Inhalt meiner Website auf?

Den Inhalt der Website von erfahrenen Online-Redaktor­innen und Online-Redaktoren aufbauen zu lassen ist wichtig. Damit das Publikum Ihre Inhalte gerne konsumiert, ist ein umsichtiger Inhalts­aufbau entscheidend. Wichtig: Inhalte für andere Medien und Kanäle, eignen sich bedingt für eine Website. Tipp: Webtext 2.0  – So geht's.

Wie komme ich zu guten Bildern für meine Website?

Am günstigsten geht’s mit Stock­bildern. Die bekommen Sie kostenlos sowie kosten­pflichtig. Stock­bilder erhalten Sie auf Platt­formen wie Adobe Stock , iStock , Pexels , StockSnap  oder Unsplash . Die Bilder­suche ist oft aufwändiger als erwartet. Wenn Budget vorhanden ist, empfehlen wir die benötigten Bilder erstellen zu lassen. Die Umsetzung ist planbarer und das Resultat stimmiger und besser. Impressionen: Foto­grafische Bot­schaften 

Wieso ist SEO für meine Website wichtig?

SEO ist der günstigste Weg, um neue Kunden zu gewinnen. SEO schläft nie. SEO will nie in die Ferien. Rund um die Uhr wird gearbeitet. Inhalte zu erstellen und diese für Google & Co. zu optimieren, ist der Schlüssel für Ihren Web­erfolg. Tools von SISTRIX , XOVI  oder RYTE  helfen die SEO-Performance zu überwachen. Social Media Auto­mati­sie­rungs­tools: zapier , integromat  oder Juicer .

Warum ist ein erfahrenes Entwicklerteam besser?

Das kommt auf das Budget und das Projekt an. Ist das Budget klein, ist ein uner­fahrenes, ambitio­niertes Entwicklerteam die beste Wahl. Bei einem wichtigen Webprojekt, bei dem eine erstklassige Qualität der Umsetzung Pflicht ist, brauchen Sie ein erfahrenes Ent­wickler­team. Wir alle wissen: «es ist nicht immer günstiger, das Billigere zu wählen».

Wie werden die Projektkosten berechnet?

Für die ordentliche Durch­führung kümmert sich die Projekt­leiterin oder der Projekt­leiter. Damit die Kosten für die Projekt­varianten ein­heitlich kalkuliert sind, werden sie dem Projekt­umfang angemessen. Der Anteil beträgt 10 % der Gesamt­summe des Webprojektes. Merke: Die Projekt­organisation ist mit­ent­scheidend für den Projekterfolg.

Wann ist die Website fertig­gestellt?

Eine Marketing Website gilt als fertiggestellt, sobald das Design und der Programmcode auf­einander ab­gestimmt und alle Tests erfolgreich durch­laufen sind.

Wann erfolgt die Onlineschaltung?

Die Onlineschaltung erfolgt, sobald alle Inhalte und ihre Responsivität geprüft wurden, die Suchmaschinen-Opti­mierung ab­geschlossen ist und der Kunde grünes Licht gegeben hat.

Wer kümmert sich um den Betrieb der Website?

Der Betrieb gehört zu den Operation-Services und ist optional. Ihre Web- oder Ihre Digitalagentur wird sich darum kümmern und Ihnen ein gutes Hosting-Angebot unterbreiten.

Wie sieht der Support nach dem Onlinegang aus?

Die digitale Transformation schreitet un­auf­halt­sam voran. Ihre Webagentur kennt Ihre Bedürf­nisse und sie wird Ihnen ein passen­des Angebot erstellen.

Haben Sie noch Fragen?

Die Top 12 der oft gestellten Fragen zum Website-Preisrechner haben nicht alle Fragen beantwortet? Kein Problem. Senden Sie uns Ihre Fragen. Wir beantworten alle Fragen gerne und schnell.

Bluesun entwickelt für alle wichtigen und aktuellen Webbrowser

Edge Safari Chrome Firefix Opera